Menü
Aktuelle Seite: Home
Anmeldung

U19 wird Zweiter der HKM

Die U19 der JFG Reichswald 09 ging als Außenseiter in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft, die diesmal in der Gemeindehalle in Schwanstetten ausgetragen wurde.

Gleich im ersten Spiel wurde diese Rolle auch bestätigt, in dem das Team von Trainer Jochen Brenner verdient mit 1:3 gegen den SC 04 Schwabach verlor. Der SC galt aber schon vorher als ein Favorit auf den Titel. Im zweiten Spiel gegen den TSV Pyrbaum musste somit ein Sieg her, um noch theoretische Chancen auf das Halbfinale zu haben. Das Spiel endete 2:1 für die Reichswälder. Da SC 04 Schwabach gegen die JFG Rothsee mit 2:0 gewann, war die Chance auf das Halbfinale noch da. Bereits ein Unentschieden genügte für das Weiterkommen. Ein sehr leidenschaftlich geführtes Spiel endete schließlich 0:0 und sicherte das Halbfinale.

Hier wartete nun der BSC Woffenbach, der sich als Gruppensieger verdient in der Parallelgruppe durchsetzte. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel hatte die JFG das Spielglück auf seiner Seite und gewannen dank einer überragenden Defensivleistung und konsequenter Chancenverwertung verdient mit 2:0. Das Endspiel war erreicht! Finalgegner war der SV Unterreichenbach, der sich knapp mit 3:2 den Favoriten SC 04 Schwabach bezwang.

Der Bezirksoberligist aus Unterreichenbach entschied das Endspiel dann jedoch deutlich mit 4:0 für sich. Trotzdem war das Turnier und der zweite Platz ein voller Erfolg für die JFG Reichswald 09.

Nach fast 4 Jahren wiederholte eine U19 den Erfolg aus dem Jahr 2019, auch damals hieß der Endspielgegner SV Unterreichenbach.

 

Ergebnisse:

SC 04 Schwabach - JFG Reichswald 09 3:1

TSV Pyrbaum - JFG Reichswald 09 1:2

BSC Woffenbach - JFG Reichswald 09 0:2 (Halbfinale)

SV Unterreichenbach - JFG Reichswald 09 4:0 (Finale)

sp

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 18. Dezember 2022 15:11

Erfolgreicher Abschluss - Der Bericht zum 9. Spieltag der JFG

Am letzten Spieltag der Spielzeit 1 mussten nur noch U19 und U17-2 antreten. U13-1 und U13-2 absolvierten noch Nachholspiele. Entscheidend war nur noch die Partie in der U19. Der letzte Spieltag im Herbst hat jetzt zum zweiten Mal ein zweiseitiges Gesicht: Zum einen werden hier Auf- und Abstieg festgelegt, anders als im Herrenbereich.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 18. Dezember 2022 14:53

Weiterlesen: Erfolgreicher Abschluss - Der Bericht zum 9. Spieltag der JFG

ABC des Fußballs - Der Bericht zum 7. Spieltag der JFG

Für eine Vereinsführung und die Trainer mit ihren Betreuern ist es immer schön, wenn die gesteckten Saisonziel schon frühzeitig erreicht werden. Mit Ausnahme der U19, die aber noch alles selber in der Hand oder besser im Fuß hat und der U15, haben alle Mannschaften ihre gesteckten Ziele schon erreicht, zumindest was die Tabelle angeht. Fußballerisch war doch bei einigen Leerlauf und phasenweise auch Stillstand zu entdecken. Das ist natürlich nicht das, was man sich wünscht und wofür man Woche für Woche, Training für Training hinarbeitet. Immer wieder am fußballerischen ABC zu arbeiten, ist das tägliche Brot von Trainern und Spielern. Dribbling, Passspiel, Ballan- und mitnahme, Torschuss, Laufbereitschaft, Handlungsschnelligkeit.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. November 2022 09:51

Weiterlesen: ABC des Fußballs - Der Bericht zum 7. Spieltag der JFG

Ehrlicher Fußball - Der Bericht zum 6. Spieltag der JFG

Oft entscheiden die Kleinigkeiten ein wichtiges Spiel, so erklären uns die Trainer in den Profimannschaften jedes Wochenende ihren Erfolg oder Misserfolg. Das klingt dann oft so, als sein man gar nicht schlechter gewesen als der Gegner, aber … . Nur wenige, wie der Freiburger Christian Streich, sind auch mal bereit anzuerkennen, dass der Gegner halt deutlich besser war und dass eine Niederlage auch verdient ist. Ehrlichkeit aber tut allen gut und verbietet auch vage Ausreden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 30. Oktober 2022 16:59

Weiterlesen: Ehrlicher Fußball - Der Bericht zum 6. Spieltag der JFG

Heimliche und unheimliche Erfolge Der Bericht zum 5. Spieltag der JFG

Ein fast perfekter Spieltag für die JFG: Vier von fünf angetretenen Mannschaften konnten ihre Spiele für sich entscheiden und somit wichtige Punkte für ihre Saisonziele einfahren. Oft stehen, nicht nur im Sport, allein die Sieger im Rampenlicht und genießen die öffentliche Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Dies ist auch den Protagonisten zu gönnen. Trotzdem darf gerade im Jugendfußball nicht übersehen, dass sich Erfolg auch anders, differenzierter darstellen kann. Das Saisonziel einer Mannschaft muss nicht immer Meisterschaft und Aufstieg heißen. Gemessen an der Leistungsfähigkeit können Ziele auch bescheidener ausfallen, ohne dabei zweitklassig zu sein.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 23. Oktober 2022 15:01

Weiterlesen: Heimliche und unheimliche Erfolge Der Bericht zum 5. Spieltag der JFG

Seite 1 von 45

Go to top